Kategorien
Treppenlift

Lifta oder thyssenkrupp Treppenlift?

Wer kennt sie nicht? Die beiden grĂ¶ĂŸten und bekanntesten Liftanlagenhersteller Deutschlands. Beide blicken auf jahrelange Erfahrung im MobilitĂ€tsgeschĂ€ft zurĂŒck. Wir schauen uns das mal etwas genauer an.

Kostenloser Treppenlift-Vergleich

Kostenlos & unverbindlich. Jetzt vergleichen und bis zu 4.000 € Zuschuss vom Staat sichern!

Thyssenkrupp – Tradition aus Essen

Thyssenkrupp blickt auf eine lange Unternehmenstradition zurĂŒck. Der international tĂ€tige Stahlhersteller produziert in der Sparte „Home Solutions“ seit ĂŒber 60 Jahren hochwertige Liftanlagen und genießt in unserer Community ein qualitativ hochwertiges Ansehen.

Das Essener Unternehmen hat Liftanlagen fĂŒr den Innen- und Außenbereich im Portfolio und konzipiert dabei individuelle Lösungen fĂŒr den Heimbedarf, fĂŒr öffentliche Einrichtungen oder Seniorenheime.

Lifta – das Kölner Traditionsunternehmen

Das bis heute inhabergefĂŒhrte Unternehmen aus Köln gilt als MarktfĂŒhrer in der Treppenlift-Branche. Seit ĂŒber 40 Jahren entwerfen die hauseigenen Ingenieure individuelle MobilitĂ€tslösungen fĂŒr unterschiedliche Anwendungsfelder.

FirmengrĂŒnder Wolfgang Seick entwickelte die erste Liftanlage, als seine Schwiegermutter hilfebedĂŒrftig war und keine Treppen mehr ohne fremde Hilfe besteigen konnte. Mit ĂŒber 100 Millionen Euro Jahresumsatz gilt die Firma Lifta als MarktfĂŒhrer in Deutschland und steht dabei im wahrsten Sinne fĂŒr MobilitĂ€t.

Kostenloser Treppenlift-Vergleich

Kostenlos & unverbindlich. Jetzt vergleichen und bis zu 4.000 € Zuschuss vom Staat sichern!

Preise im Vergleich

Nun schauen wir uns die Preisspannen beider Unternehmen an – oftmals sind Liftanlagen Individuallösungen, somit können wir keine Pauschalsummen nennen. 

Preisspannen thyssenkrupp

Firmensitz und GrĂŒndungEssen im Jahr 1865
Webseitewww.thyssenkrupp-homesolutions.de
Preis fĂŒr gerade Treppe (innen)ab € 4.800,-
Preise fĂŒr kurvige Treppe (innen)ab € 10.000,-
Preis fĂŒr gerade Treppe (außen)ab € 4.800,-
Beratungshotline0800 – 40 50 60 8 (gebĂŒhrenfrei)

Preisspannen Lifta

Firmensitz und GrĂŒndungKöln im Jahr 1977
Webseitewww.lifta.de
Preis fĂŒr gerade Treppe (innen)zwischen € 4.900,- und € 9.800,-
Preise fĂŒr kurvige Treppe (innen)zwischen € 10.000,- und € 15.000,-
Beratungshotline0800 – 20 33 170 (gebĂŒhrenfrei)


Lifta & thyssenkrupp Erfahrungsberichte

Lifta
Karl-Heinz Bodzin 61) aus GĂŒtersloh

Seit meiner Erkrankung bereitete mir besonders die Wendeltreppe ins Dachgeschoss enorme Probleme. Unterm Dach befindet sich mein kleines Atelier, das ich jetzt leider nicht mehr so einfach erreichen kann.

Ich hatte mich bereits damit abgefunden, meine geliebte Malerei aufzugeben. Doch dann wurde ich auf die Individuallösung der Firma Lifta aufmerksam und vereinbarte einen Beratungstermin.

Mir war bis dato nicht bewusst, dass auch recht enge Wendeltreppen mit einer Liftkonstruktion versehen werden können; die Entscheidung fiel mir dementsprechend leicht.

Nun kann ich vom Erdgeschoss bis unters Dach fahren und kann somit weiterhin meinem geliebten Hobby nachgehen.

Thyssenkrupp
Frank-Walther (54) und Gisela Gerdach (48) aus Kiel

Seit meine Frau Gisela den schweren Schlaganfall erlitten hatte, sitzt sie im Rollstuhl und ist auf meine komplette Hilfe angewiesen.

Anfangs musste ich sie gemeinsam mit der Pflegerin aus dem Rollstuhl heben und anschließend Stufe fĂŒr Stufe ins erste Obergeschoss. Da musste eine einfache Lösung her, da ich selbst mit RĂŒckenschmerzen zu kĂ€mpfen habe. So wurde ich auf den Plattformlift von thyssenkrupp aufmerksam – dank ausreichender FlĂ€che kann ich Gisela komplett auf die LiftflĂ€che schieben.

Ich hatte im Vorfeld die Treppenhausmaße ausgemessen und an thyssenkrupp geschickt, doch als der Kundenberater dann vor Ort war, wurde erneut gemessen. Ich hatte mich dann doch etwas verschĂ€tzt in Sachen Flurbreite; zum GlĂŒck war dann ein Profi vor Ort und leitete uns optimal durch den kompletten Installationsprozess. 

Service von Lifta und thyssenkrupp im Vergleich

Beide Unternehmen bieten mehr als nur die Liftanlage: Kennenlern-, Wartungs- und Sicherheitsfeatures gehören ebenfalls zum Portfolio. Beide Anbieter ĂŒberzeugen hierbei auf ganzer Linie.

So kann bei Lifta oder thyssenkrupp eine Probefahrt organisiert werden; dazu wird ein gemeinsamer Besuch bei einem Bestandskunden vereinbart. Vor Ort kann dann die gewĂŒnschte Anlage getestet werden.

Seit 01. Oktober 2018 wird jeder Treppenlift von thyssenkrupp mit einer limitierten, lebenslangen Garantie ausgeliefert. Die GarantieansprĂŒche beinhalten mit Ausnahme von Verschleißteilen auch sĂ€mtliche Ersatzteile.

Sicherheit

Sowohl thyssenkrupp als auch Lifta runden ihre Liftanlagen mit einem anspruchsvollen Sicherheitspaket ab.

Lift rĂ€umte beispielweise sĂ€mtliche Produktauszeichnungen an, darunter auch der Eintrag im Buch „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts“.

Kostenloser Treppenlift-Vergleich

Kostenlos & unverbindlich. Jetzt vergleichen und bis zu 4.000 € Zuschuss vom Staat sichern!

Fazit:

Beide Hersteller bieten höchsten QualitĂ€tsstandard und konzipieren Lösungen fĂŒr die unterschiedlichsten TreppenhĂ€user. In Sachen Beratung, Abwicklung und ProduktqualitĂ€t spielen beide Anbieter gleich auf.

Nach unserer Recherche und laut den Erfahrungsberichten von Mitgliedern unserer Community hat thyssenkrupp jedoch aufgrund der Servicepalette einen leichten Vorsprung und erhÀlt somit den ersten Platz.

Michaela Scheffler

Michaela Scheffler

Initiatorin barrierefrei-leben.org

Michaela hat sich schon frĂŒh im familiĂ€ren Umfeld mit dem Thema Barrierefreiheit auseinandergesetzt und möchte Ihre Erfahrungen zusammen mit anderen teilen.