Kategorien
Treppenlift

Gibt es eine Mindestbreite fĂŒr einen Treppenlift?

Sie durchstöbern derzeit unterschiedliche Treppenlift-Angebote? Vielleicht haben sie sogar bereits ihr Wunschobjekt im Auge. Aber die alles entscheidende Frage sollte sich vorab gestellt werden:

Ist mein Treppenhaus ĂŒberhaupt fĂŒr diese Liftanlage geeignet? Welche Treppenmaße mĂŒssen erfĂŒllt werden?

Im folgenden Abschnitt gehen wir den erforderlichen Eigenschaften ihres Treppenhauses auf den Grund.

Kostenloser Treppenlift-Vergleich

Kostenlos & unverbindlich. Jetzt vergleichen und bis zu 4.000 € Zuschuss vom Staat sichern!

GrundsĂ€tzlich gilt, dass es keine RichtgrĂ¶ĂŸe gibt, die eine Lift-Installation zulĂ€sst oder unmöglich macht.

Bedeutet, die Breite ihres Treppenhauses muss keine Norm erfĂŒllen, um einen Treppenlift montieren zu können. enn die GrĂ¶ĂŸen und Modelle der verschiedenen Anbieter variieren deutlich; selbst Maßanfertigungen sind möglich.

So nimmt ein rechteckiger Plattformlift beispielsweise circa 100 x 80 cm ein, das entspricht in Breite oft mehr als der HĂ€lfte eines ĂŒblichen Treppenhauses.

Dabei ist die Montage auf einer geraden Treppe deutlich simpler als auf ungeraden, wie etwa einer Wendeltreppe. Doch auch fĂŒr Letztere gibt es eine Lösung: die Maßanfertigung.

Hierbei wird die Liftanlage auf die Breite ihres Treppenhauses und die Schieflage der Stufen zugeschnitten. Maße spielen eine weitere wichtige Rolle, wenn es darum geht, parallel zum montierten Lift noch Platz fĂŒr FußgĂ€nger zu lassen.

Je nach Situation können an dieser Stelle einklappbare Treppenlifte verbaut werden, durch Hochklappen in Richtung Wand entsteht somit ausreichend Platz.

Erfahrungswerte unserer Community zeigen, dass ihr Treppenhaus breiter als ein Meter sein sollte, um ausreichend Platz fĂŒr die Installation zu garantieren.

Auf der komplett sicheren Seite sind sie bei Maßen von mehr als 150 cm. Hinzukommen die Flure, die eine Ă€hnliche Breite aufweisen sollten, um Wendekreise und das Fortlaufen der Anlage zu garantieren. 

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

treppenlift mindestbreite

Nachdem wir uns zuvor mit der Breite beschÀftigt haben, folgen nun ein paar wichtige Tipps, die sie unbedingt beim Kauf einer Liftanlage beachten sollten.

Kostenlose Beratungstermine nutzen

Nutzen sie kostenlose Beratungstermine von etablierten Firmen, um die exakten Maße ihres Hausflurs nehmen zu lassen. Vertrauen sie an dieser Stelle ausschließlich auf Profis.

Erst planen, dann kaufen

Vermeiden sie unnötigen Stress, indem der komplette Einbauplan im Vorfeld bis ins letzte Detail geplant wurde. Von baulichen VerÀnderungen nach dem Kauf der Liftanlage raten wir ihnen dringend ab.

Achtung vor Falschaussagen

Verlassen sie sich nicht auf den Zuruf einer dritten Person, die die exakten Maße ihres Hauses oder der Wohnung nicht kennt.

Fazit: 

treppenlift test

Wenn sie sich nicht sicher sind, wie sie ihr Treppenhaus ausmessen, dann lassen sie das von Profis erledigen. Auf unserer Webseite finden sie passende Anbieter und die dazugehörige Beratungshotline. Zusammenfassend lĂ€sst sich sagen, dass keine allgemeingĂŒltigen Voraussetzungen fĂŒr die Breite ihres Treppenhauses existieren.

Kunden aus unserer Community berichteten von individuellen Lösungen, selbst bei kurvigen Wendeltreppen. Vereinbaren sie daher einen Beratungstermin und lassen sich zu Hause von einem Experten zeigen, welche Möglichkeiten bei ihnen umsetzbar sind.

Achten sie auf unseriöse VerkÀufer, die ihnen glaubhaft machen wollen, dass der angebotene Lift garantiert bei ihnen zu Hause montierbar sei. Wir vergewissern ihnen, dass solch ein Vorhaben exakt geplant und ausgemessen werden muss.

Tipp:

Das TreppengelĂ€nder kann aufgrund von Sicherheitsvorkehrungen nur in den seltensten FĂ€llen als Laufschiene dienen. Ein guter Berater wird mit ihnen auch ĂŒber die Kosten fĂŒr den Einbau solch einer Schiene sprechen. 

Kostenloser Treppenlift-Vergleich

Kostenlos & unverbindlich. Jetzt vergleichen und bis zu 4.000 € Zuschuss vom Staat sichern!

Michaela Scheffler

Michaela Scheffler

Initiatorin barrierefrei-leben.org

Michaela hat sich schon frĂŒh im familiĂ€ren Umfeld mit dem Thema Barrierefreiheit auseinandergesetzt und möchte Ihre Erfahrungen zusammen mit anderen teilen.